ART-BIO

Tabea Hallauer

1981 geboren/aufgewachsen in Stein am Rhein.
1988 erster Aufenthalt im Atelierhaus von Mary Bauermeister. Begründerin der Fluxus-Art in Deutschland und Amerika, Lebensgefährtin von Karl-Heinz Stockhausen. Bis ins Jahr 2000 regelmässige Besuche, wobei viele Konzerte und Ausstellungen miterlebt wurden.
1997 Absolvierung des einjährigen Vorkurses für Gestaltung in Romanshorn. Lehrer sind unter anderen: Christoph Hauri, Peter Schneebeli, Rudi Schiesser, Guido Vorburger
1998 Beginn des 3-jährigen Kunststudiums an der F&F in Zürich. Lehrer sind unter anderen: Birgit Kempker (Sprache), Monika Dillier (Zeichnung), Mike Hentz (soziale Skulptur/Happening), Michael von Graffenried (Photographie), Christian Doelker (Bildbetrachtung), Hermann Bohmert (Malerei und Kunstgeschichte), Rinaldo Blum und Chantal Wicki (Aktzeichnen)
1999 Gruppen-Ausstellung im offenen Zentrum Stein am Rhein mit Anuschka Strässle
  mehrmalige Dekorationsarbeiten für das alljährliche Klingen-Open-Air in Stein am Rhein
  mehrere Gruppenausstellungen in den Schulräumen der Roten Fabrik Zürich
2000 Entstehung des Schlüssel-Werkes „blau rot gelbes Triptychon“
  Ausstellung in der alten Bettfedernfabrik in Stein am Rhein mit Mohandas Schmitz
  Teilnahme an der Jugendart 2000 von der Pfarrei St. Katharina in Zürich
  Gruppenausstellung im Café Späth in Stein am Rhein
2001 Zuschauer an einer Performance von Hermann Nitsch
  Abschluss in bildender Kunst an der F&F. Mentor für die Diplom-Arbeit inklusive Ausstellung war Gerd Belz, ein Schüler von Nam June Paik. Die schriftliche Arbeit und 2 Kunstwerke behandelten das Thema Traum. Die eine Arbeit bestand u.a. aus mehreren Traum-Aufzeichnungs-Büchern und das andere Werk hiess „Wasserhochzeit“, ein Buch mit Wolken-Fotografien, die Titel von verschiedenen Menschen erhalten haben.
2005 Umsetzung eines Zeichnungswettbewerb mit Kindern für die Weihnachtskarte der IWC Schaffhausen
2009 die 5 blau rot gelben Zyklen entstehen, je 12 kleine Holztafeln, mit Pinsel und Farbe bemalt
2010 Einzelausstellung in der Falkengalerie Stein am Rhein
  Gruppenausstellung SH-Kunst 10 in Schaffhausen
2011 Karin Heilmann malt Tabeas Porträt
2012 Ausstellung in der Falkengalerie in Stein am Rhein mit Philippe Metzger
  im November SH-Kunst 12 in Schaffhausen
2013 Stellvertretung von Markus Mäder, Initiant der Falkengalerie und Mitarbeit in der selbigen (auch Flyer- und Kartengestaltungen, PR-Arbeit, Organisation Museumsnacht)
  die Serie „Fund(-Stücke/Kunst-)Werke“ beginnt. Dabei wird Abfall von der Strasse zu kleinen Bildern arrangiert und mit gesellschafts-satirischen Titeln versehen.
2014 Ausstellung im Mai mit Reinhold Ganz in der Falkengalerie Stein am Rhein
  November SH-Kunst 14 in Schaffhausen
  „Projektleiterin“ für ihre Tochter Elena mit deren Gast-Auftritt in der Ausstellung von Ulrich Schmied. Elena machte aus Recycling-Aluminium Fabeltiere.
2015 Kunstnacht-Flohmarkt in der Shedhalle Eisenwerk Frauenfeld.
  Elena gewinnt an einem Recycling-Kunstwettbewerb
 

KONTAKT

Für Kontaktaufnahme oder Interesse an Werken, schreibe mir doch eine E-Mail oder via Facebook, vielen Dank für Euer Interesse!

Tabea via Email kontaktieren...

...oder auf Facebook besuchen.

Tabea Hallauer,
Stein am Rhein, Switzerland